Mag. Angela Burgschwaiger

Psychotherapeut

Österreich
A-5760 Saalfelden am Steinernen Meer
Ramseiderstraße 5

Telefon: +43 664 43 33 992

Mail: aburgschwaiger@gmx.at

Web:

Psychotherapeutin, Gesundheitspsychologin, Klinische Psychologin

Beratung und Behandlung

Im persönlichen telefonischen Vorgespräch vereinbaren wir bei Interesse einen ersten Gesprächstermin. Sollte ich persönlich nicht erreichbar sein, hinterlassen Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer auf Band und ich rufe Sie so bald als möglich zurück. Selbstverständlich können Sie mich auch per Mail kontaktieren.

Das Erstgespräch dient einem gegenseitigen Kennenlernen sowie der Klärung der Ziele, Ablauf, Kosten und Rahmenbedingungen für eine künftige gemeinsame Arbeit.

Jedes Gespräch, ob persönlich, telefonisch oder Kontakt per Mail, unterliegt der gesetzlich verankerten Verschwiegenheitspflicht!

Setting: Einzel- und Paargespräche

Zielgruppe: Erwachsene

Klinische- und Gesundheitspsychologie

Sowohl die Klinische Psychologie als auch die Gesundheitspsychologie sind Teilgebiete der Psychologie. Grundlage beider Disziplinen bildet die psychologische Wissenschaft. Neben der Förderung und Erhaltung von Gesundheit beinhaltet die Tätigkeit Diagnostik, Beratung und Behandlung von Menschen die sich in einer schwierigen Lebenslage befinden oder an einer psychischen Störung wie z.B. Depression leiden. Das therapeutische Vorgehen ist ziel- und lösungsorientiert.

Psychotherapie

Psychotherapie ist eine gesetzlich anerkannte und wissenschaftlich fundierte Behandlung von psychosozial oder psychosomatisch bedingten Symptomen und kann helfen seelisches Ungleichgewicht wieder ins Lot zu bringen.

Nach dem österreichischen Psychotherapiegesetz sind derzeit 22 psychotherapeutische Methoden anerkannt. Ich arbeite mit Methoden der Verhaltenstherapie. Das therapeutische Vorgehen setzt auf eine aktive Mitarbeit des Klienten (Hilfe zur Selbsthilfe). Langfristige Ziele der Verhaltenstherapie sind Selbstbestimmung und Autonomie der Klienten.

In der Einzeltherapie arbeite ich schwerpunktmäßig unter anderem mit

  • Depressionen
  • Ängsten
  • Panikattacken
  • Zwängen
  • Schlafstörungen
  • posttraumatischen Belastungsstörungen
  • Schmerzstörungen
  • sexuellen Problemen
  • Essstörungen
  • psychosomatischen Beschwerden
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Beziehungsproblemen
  • Erschöpfungszuständen
  • beruflich bedingten Problemen