Beate Tomas, MSc

Psychotherapeutische Praxis

Psychotherapeut

Österreich
A-2225 Zistersdorf
Kaiserstraße 10/3

Telefon: +43 699 118 78 66 7

Mail: praxis@beatetomas.at

Web:

Psychotherapeutin

Setting: Einzeln, Familien, Gruppen, Kurse/Lehrgänge, Paare, Seminare, Vorträge, Wochenend-Veranstaltungen, Workshops

Zielgruppen: Jugendliche (12 - 18 Jahre), Junge Erwachsene (18 - 29 Jahre), Erwachsene, Angehörige, Angehörigenarbeit, Ältere Menschen

Sprachen: Englisch

  • Sucht, Abhängigkeit
  • Depression
  • Ess-Störungen
  • Frauen, Schwangerschaft, Kinderwunsch, Klimakterium, Menopause
  • Illegale Drogen
  • Fettsucht (Adipositas)
  • Beziehung, Partnerschaft, Ehe
  • Familienplanung, Kinderwunsch
  • Tanztherapie & Bewegungstherapie

Psychotherapie

Als Psychotherapeutin unterstütze ich Sie bei psychischen oder psychosomatischen Leidenszuständen, in seelischen und zwischenmenschlichen Konfliktsituationen und persönlichen Krisen. Auf Basis einer Vertrauensbeziehung, des gegenseitigen Respekts und der Wertschätzung arbeite ich mittels psychotherapeutischer Methoden mit Ihnen an den dafür erforderlichen individuellen Veränderungs- und Lösungsansätzen. Dieser Prozess der intensiven Auseinandersetzung mit sich selbst soll Sie befähigen, (wieder) einen Zugang zu den eigenen Ressourcen zu finden um die seelische Erkrankung zu lindern oder zu heilen.

Meine Schwerpunkte:

  • Suchterkrankungen (Alkohol, illegale Drogen, Medikamente, Glücksspiel)
  • Essstörungen
  • Depressionen, Erschöpfung
  • Posttraumatische Belastungsstörung
  • Angststörungen
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Frauenspezifische Themen
  • Krisensituationen, Umbruchs- und Trennungsphasen
  • Beziehungsprobleme

Meine Beratungsangebote umfassen:

Coaching

zur Unterstützung bei Managementaufgaben, Gestaltung der Führungsrolle und Veränderungsprozessen

Supervision

für die Begleitung in beruflichen Fragen und Aufgabenstellungen als qualitätssichernde Maßnahme

Moderation

von Arbeitsgruppen, Klausuren, Veranstaltungen in Ihrer Firma, Ihrem Team, Ihrer Abteilung

Training

Bezogen auf Ihre konkrete Fragestellungen und maßgeschneidert für die jeweilige Zielgruppe biete ich Vorträge, Workshops, Trainings und Weiterbildungen zu folgenden Themenbereichen an:

  • Suchtprävention
  • Gendermainstreaming und Diversity
  • Gesundheitsförderung

Aktive Einbindung der TeilnehmerInnen, ein ausgewogenes Verhältnis von Theorie und praxisbezogenen Inhalten, Diskussion und Erfahrungsaustausch sind fixe Bestandteile meiner Seminare.